Gut ausgebildete weibliche Nachwuchskräfte sind unverzichtbar für Innovationsfähigkeit und nachhaltigen Erfolg technologieorientierter Unternehmen. Um jungen Frauen den Einstieg in chancenreiche Berufsfelder zu erleichtern, arbeitet LIFE e.V. mit den Berliner Ausbildungszentren von Mercedes-Benz, Siemens und der Deutschen Telekom zusammen im Projekt VITAMINT: Mehr Vielfalt in technischer Ausbildung.

Seit 2011 erproben die Projektpartner neue Wege der Nachwuchsgewinnung und arbeiten an einer gleichstellungsorientierten Lern- und Ausbildungskultur im Unternehmen. VITAMINT nimmt den gesamten Ausbildungszyklus in den Blick. Drei Ziele stehen im Mittelpunkt:

  • Mehr junge Frauen für technische Ausbildungswege und Duale Studiengänge gewinnen
  • Ausbildungskultur geschlechtergerecht und vielfältig gestalten
  • Karrierechancen weiblicher Auszubildender verbessern

Mit unterschiedlichen Instrumenten setzt VITAMINT auf mehreren Ebenen an:

  • Ausbildungsmarketing: Zielgruppenspezifische Angebote zur Ansprache junger Frauen
  • Ausbildungskultur: Workshops zu Gender- und Diversitykompetenz für Verantwortliche aus Ausbildung und Nachwuchsgewinnung
  • Karriereentwicklung: Mentoring-Programm mit Auszubildenden und weiblichen Rollenvorbildern im Unternehmen

 

Ein Projekt von LIFE e.V. zusammen mit

Mercedes Benz
SIEMENS
Telekom